23.03.2013: Großkampftag für die FF Eichfeld

Dieser Samstag hatte es in sich: gleich 14 Kameraden unserer Wehr waren bei Bewerben und Schulungen vertreten! Zwei Gruppen der FF Eichfeld sind zur Atemschutz-Leistungsprüfung in Straden angetreten. 

Unsere Kameraden BR Volker Hanny, HFM Markus Hödl, HFM Christoph Rossmann und HFM Philipp Strunz waren beim Bewerb um das ASLP in Bronze erfolgreich und sind ab sofort stolze Träger eines weiteren Leistungsabzeichens! OBI Karl Rössler, OBM Johann Pucher, BM d.V. Karl Totter und LM Franz Trummer wagten sich an die ASLP in Silber. Auch sie waren erfolgreich und konnten das Leistungsabzeichen mit Bravour erringen. Ein herzlicher Dank an dieser Stelle an OBM Johann Pucher für die perfekte Vorbereitung!

Auch unsere jungen Kameraden konnten an diesem Tag durch hervorragende Leistungen überzeugen. Beim Wissenstest der Feuerwehr-Jugend in Tieschen konnten Martin Rössler und Benjamin Probst das Wissenstest-Abzeichen in Silber und Oliver Moser und Lukas Rumpler das Wissenstest-Abzeichen in Gold erwerben. Neben der Teilnahme an der ASLP war unser OBI Karl Rössler bei diesem Jugendbewerb fast zeitgleich auch als Bewerter im Einsatz! "Last but not least" hat BI Röck an diesem Tag noch die Bewerterschulung für das FLA in Gold in Lebring absolviert. Wir gratulieren allen Kameraden zu den erbrachten Leistungen und absolvierten Ausbildungen.

Bericht: HLM d.V. Johannes Schreiner
Fotos: HBI Gerd Haring