06.07.2012: Fehlerfreie Leistung bei der BDLP

Bei brütender Hitze stellten sich unsere Kameraden an diesem Freitag-Nachmittag der Branddienstleistungs-Prüfung in Bronze, Silber und Gold.
Und das mit durchschlagendem Erfolg!

Bei allen drei Durchgängen konnte sich das Bewerterteam, bestehend aus BR d. F. Josef Hager, HBI d. F. Gerhard Glauninger HBI Gottfried Haas und HBI Franz Ritz von der exzellenten Leistung unserer Kameraden überzeugen.
So lautete das Urteil des Hauptbewerters sowohl in der Kategorie Bronze, als auch in der Kategorie Silber und in der Kategorie Gold: "Die Wettkampfgruppe Eichfeld hat den Bewerb in der Sollzeit mit Null Fehlern absolviert!"
Eine derart ausgezeichnete und fehlerfreie Leistung ist nur durch intensive Vorbereitung möglich. Wie immer wurden unsere Mannen von BI Franz Röck hervorragend auf den Bewerb vorbereitet. Dafür ein herzliches Dankeschön!

Folgende Kameraden konnten das Branddienstleistungs-Abzeichen entgegennehmen:

Bronze:

OBI Gerd Haring
HFM Markus Hödl
HFM Daniel Mandl
HFM Markus Reiss

Silber:

ABI Volker Hanny
HBI d.F. Josef Krenn (FF Gosdorf)
OBI Stefan Reichmann (FF Khünegg)
OBM Karl Rössler
LM d.F. Martin Hofstätter
LM Robin Scheucher
OFM Philip Strunz

Gold:

BI Franz Röck
OBM Franz Rumpler
OLM Alfred Nagler

Auch Bereichsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Johann Edelsbrunner gratulierte herzlich zu den erbrachten Leistungen.