17.09.2016: Murecker Stadtfest

Einen besonderen Grund zu Feiern gab es am 17. September 2016 für die Feuerwehren der Stadtgemeinde Mureck:
Im Rahmen des Murecker Stadtfestes wurde ihnen seitens der Stadtgemeinde Mureck Dank und Anerkennung für die erbrachten Leistungen der letzten Jahre im Allgemeinen und bei  den Großeinsätzen des heurigen Jahres im Speziellen ausgesprochen.
 
Stadtfest 2016 89
 
Stellvertretend für Ihre Kameradinnen und Kameraden konnten in Anwesenheit des Präsidenten des ÖBFV Albert Kern und OBR Johann Edelsbrunner
 
- für die FF Eichfeld HBI, Karl Rössler
- für die FF Hainsdorf, HBI Franz Liebmann
- für die FF Gosdorf, HBI Hermann Haas
- für die FF Misselsdorf, ABI Gotttfried Haas
- für die FF Mureck, HBI Paul Maier und 
- für die FF Oberrakitsch, HBI Erich Kröll
 
die Urkunden aus den Händen von Bürgermeister Anton Vukan entgegen nehmen.
 
Seitens der Feuerwehren der Gemeinde erhielt Bgm. Vukan eine rote Warnweste mit der Aufschrift "Bürgermeister der Stadt Mureck" geschenkt, worüber er sich sichtlich sehr gefreut hat.
 
Im Rahmen des Stadtfestes haben die Murecker Wehren dann ihr Können in einer dynamischen Leistungsschau dem zahlreichen Publikum präsentiert. 
 
Folgende Einsatzbereiche wurden vorgestellt:
 
FF Mureck - Wasserdienst und Taucher
FF Misselsdorf - Menschenrettung und Sanität
FF Oberrakitsch - Tanklöschfahrzeug und Atemschutz
FF Gosdorf - Technischer Einsatz, Hydraulisches Rettungsgerät
FF Eichfeld - Einsatzleitfahrzeug und mobile Einsatzleitung
FF Hainsdorf-Brunnsee - Strahlenschutz
 
Die Zuseher waren durchwegs beeindruckt von den Leistungen "ihrer" Feuerwehren und den umfangreichen Aufgabengebieten, mit welchen diese sich im Einsatzfall konfrontiert sehen.
 
Besonderer Dank  gilt HBI Franz Liebmann von der FF Hainsdorf-Brunnsee für die Organisation und Koordination dieser Leistungsschau!