02.02.2014: Baum³

Zahlreiche steirische Feuerwehren standen an diesem Tag aufgrund der extremen Wetterlage (anhaltender Regen mit starker Eisbildung) im Dauereinsatz. Auch an uns ging dieser Tag nicht "einsatzfrei" vorbei.

Gleich drei Mal innerhalb weniger Stunden (18.36 Uhr, 21.12 Uhr und 23.36 Uhr) mußten wir wegen umgestürzter Bäume ausrücken und Verkehrswege wieder frei machen.

Die Einfahrt in den "Gorawald" wurde gesperrt. Eine Beseitung der umgestürzten Bäume und  herabgefallenen Äste ohne Gefährdung der Einsatzkräfte wäre hier nicht möglich gewesen.