20.05.2016: Flutlichtbewerb in Eichfeld

Am 20. Mai 2016 war es so weit: der Flutlichtleistungsbewerb mit Vergabe des FLA in Bronze fand in Eichfeld statt!

IMG 7656

Nach monatelangen Vorbereitungen und tagelangen Aufbauarbeiten war es so weit! Das Veranstaltungsgelände - der Sportplatz in Eichfeld - war bereit für diese Großveranstaltung.

Die Helfer trafen ein und alles wartete gespannt auf den Beginn des Bewerbes. Würde alles glatt laufen? Die Nervosität stieg! Freudige Erwartung machte sich breit.

Und sie kamen.. Die Bewerbsgruppen, die Zuseher und die Ehrengäste! Allen voran der Hausherr, Bgm. Anton Vukan, Bundesrat Martin Weber, Vize-Bgm. Klaus Strein, Stadtrat Ing. Josef Krenn, Pfarrer Franz Kügerl, Brandrat Volker Hanny und Bewerbsleiter ABI Alfred Klöckl.

Und mit dem Hissen der Bewerbsfahne wurde der Bereichsleistungsbewerb eröffnet. "Mögen die Spiele beginnen!"

Eines kann gesagt werden: alle teilnehmenden Wettkampfgruppen gaben ihr Bestes. In 87 Durchläufen wurden Topleistungen erbracht und um jede Sekunde und jeden Meter gekämpft. Die Anstrengung und der Einsatz stand den Feuwehrkameradinnen und Kameraden ins Gesicht geschrieben.

Jeder war an diesem Tag ein Gewinner! 

Bei der Siegerehrung wurden den Besten in ihren Wertungsklassen Pokale und Urkunden von den Ehrengästen übergeben. Mit Grußworten und der Abnahme der Bewerbsfahne fand der Bewerb damit sein offizielles Ende.

Die Wertung für den Bereich Radkersburg fiel wie folgt aus:

Bronze A:

1. Platz: Zehensdorf
2. Platz: Weitersfeld 1
3. Platz: Hof bei Straden

Silber A:

1. Platz: Weitersfeld 1
2. Platz: Oberrakitsch

Der Wanderpokal des Bereichsfeuerwehrverbandes Radkersburg ging - wie fast schon gewohnt - an die Gruppe Weitersfeld 1!

Weitere Ergebnisse können >>hier<< abgefragt werden!

Abseits vom Bewerbsgeschehen wurden unsere Gäste mit ausgezeichneten Speisen und Getränken verwöhnt. Für Überraschung sorgte ab und zu unser erstmalig eingesetztes "Orderman"-System. Und das eine oder andere Mal kam die soeben getätigte Bestellung schon, obwohl der Kellner (=Orderman) noch am Tisch stand! Na wie geht denn das?

Wir bedanken uns aber auch bei unseren zahlreichen "Nicht-Feuerwehrlern", die unsere Veranstaltung mit ihrem Besuch beehrt haben.

Und wie gesagt: offiziell war die Veranstaltung mit der Abnahme der Bewerbsflagge beendet. Inoffiziell nicht so ganz! Aber sehen sie selbst...

Ein Video (aufgenommen mit einer Drohne) finden Sie >>HIER<<- danke an Lukas Pratter!

 

 Abschließend bleibt uns nur "Danke" zu sagen an:

- alle teilnehmenden Wettkampfgruppen!
- alle Besucherinnen und Besucher!
- alle Helferinnen und Helfer, ohne deren Einsatz und Mithilfe eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre!
- alle Anrainer, die uns durch die Zurverfügungstellung von Räumlichkeiten oder Grundstücken unterstützt haben!
- alle Sponsoren! Vielen Dank für die finanzielle Untersützung unserer Veranstaltung >>Sponsoren<<
- die Stadtgemeinde Mureck für ihre Unterstützung!
- den Bewerterinnen und Bewertern unter Leitung von ABI Alfred Klöckl!
- alle mithelfenden Kameradinnen und Kameraden der FF Eichfeld! Danke für euren Einsatz!
- alle Firmen und Nachbarwehren, die uns durch die Beistellung von Gerätschaften unterstützt haben!
- die Sportunion Eichfeld für die Überlassung der Sportanlage für unseren Bewerb!
- alle, die ich vergessen habe, zu erwähnen, die aber dennoch zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben!

Bericht und Fotos: BM d.V. Johannes Schreiner
Bildcredit: FF Eichfeld / BM d.V. Schreiner - bei Abdruck honorarfrei!
Video (Drohne) Lukas Pratter