25.01.2013: ABI Volker Hanny zum Brandrat gewählt

Bei der heutigen Wahl der neuen Bereichsfeuerwehr-Kommandanten wurde unser langjähriger Kommandant ABI Volker Hanny mit 90 von 99 möglichen Stimmen zum neuen Brandrat gewählt. Neuer Oberbrandrat ist Johann Edelsbrunner (89 von 99 möglichen Stimmen).

Kommano und Mannschaft der FF Eichfeld gratulieren den beiden Gewählten recht herzlich. Insbesondere BR Volker Hanny zu seiner neuen Funktion als Bereichsfeuerwehr-Kommandant-Stellvertreter!


Siehe auch: http://www.bfvra.steiermark.at/desktopdefault.aspx/tabid-582/2234_read-23557

04.01.2013: FF Eichfeld unter neuer Führung

Im Rahmen der Wehr- und Wahlversammlung am 4. Jänner 2013 kam es auch zu einem Wechsel an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr Eichfeld. Vorerst jedoch wurde die Wehrversammlung abgehalten. Die Kommandanten ABI Volker Hanny und OBI Gerd Haring konnten wieder auf ein ereignisreiches Jahr 2012 zurückblicken.

06.11.2012: ABI Hanny wiedergewählt

Am 6. November 2012 fand im Gemeindehaus in Eichfeld die Wahl des Abschnittsbrandinspektors des Abschnittes 1 unter Vorsitz des Präsidenten des ÖBFV LBD Albert Kern und im Beisein von BR Johann Edelsbrunner sowie Frau ORR Dr. Rosa Marko als Vertreterin der Verwaltungsbehörde statt.

07.10.2012: EHBI Greiner ein rüstiger 80er!

Aus Anlass seines bevorstehenden 80. Geburtstages lud E-HBI KR Alois Greiner zu einem "Volksfest"!
Zahlreiche Freunde, Bekannte, Nachbarn und Begleiter aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Leben folgten dieser Einladung und gaben dem Jubilar die Ehre.

06.05.2012: Floriani-Kirchgang

110 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden trafen sich an diesem Sonntag bei herrlichem Wetter beim Rüsthaus Mureck zum traditionellen Floriani-Kirchgang der Feuerwehren der Pfarre Mureck.

14.04.2012: Neue Fahrer für ELF

Unser Einsatzleitfahrzeug verfügt über eine höchstzulässige Gesamtmasse von 5.500 kg. Daher ist zum Lenken dieses Fahrzeuges ein Führerschein der Klasse C erforderlich. Oder...

07.01.2012: Kommandanten eindrucksvoll bestätigt!

Einen ungewohnten Auftakt hat es bei der heurigen Wehrversammlung am 7. Jänner 2012 gegeben:
Unter fachmännischen aber auch humorvollen Anweisungen des Fotografen Hrn. Ettl aus Gnas wurden die Kameraden aufgefordert, sich zu einem Gruppenfoto aufzustellen. Nach einigem Hin- und Herstellen war es dann so weit: das Foto war im Kasten und die Wehrversammlung konnte beginnen.